Die Idee

Wir wollten schon lange etwas Eigenes, Einmaliges erschaffen.

Es sollte unsere Kreativität, die Leidenschaft in unserem Tun erklären.

Ebenso sollte es eine Hommage bzw. eine klare Anlehnung an unsere Herkunft sein... italienisch - glarnerisch!

 

Das Paisleymuster wird bereits seit dem 19. Jahrhundert als Muster in verschiedenen Teilen Europas verwendet und wird heute klar mit dem Glarnerland in Verbindung gebracht.

 

 


Zurück zum Ursprung

Am Anfang suchte man gezielt das Gespräch mit Glarner Personen, welche eine starke Verbindung mit dem "Glarnertüchli" haben.

Jonny  Tinner, Martin Huber und  Dani Hauri vom Glarussell, sowie Edwin Hauser Geschäftsführer der F. Blumer & Cie. AG gaben uns  die ersten geschichtlichen Hintergründe mit.

Im Glarner Wirtschaftsarchiv mit der Unterstützung von Frau Dr. phil. Sibyll Kindlimann, fanden wir dann auch die inspirierenden Originale.


Entwicklung der Prototypen

Unsere Inspiration fand in der Zusammenarbeit mit der italienischen Firma Target Group den richtigen Partner für unser Projekt.

Nach etlichen Prototypen und diversen Reisen nach Italien und dem nötigen Reifeprozess war endlich unser Glarley geboren.

 

 


Enthüllung am Firmenjubiläum

Am 25.05.2018 feierte Evasioni sein 20. Firmenjubiläum und stellte dem eingeladenen Publikum mit Stolz das Glarley vor.


Anwendungsbeispiele

… und hier einige Animationen, wie das Glarley - Dekor eingesetzt werden kann.


KONTAKT: 

Evasioni by Joe Vitale GmbH

Landstrasse 2

CH-8754 Netstal

 

Tel:    +41 055 640 80 31

E-mail:   info@evasioni.ch